Herzlich Willkommen
im Pastoralen Raum Sundern.

„Abstand ist Ausdruck von Fürsorge!“, dies hat unsere Bundeskanzlerin in Ihrer Ansprache an uns formuliert.

Abstand ist der Zustand, den wir gerade alle spüren, wahrnehmen und in unseren Familien und in der Gesellschaft aushalten müssen. Als Gemeinschaft von Christen können wir diesen realen Abstand durch das Gebet überbrücken!

Ich möchte Sie alle einladen, dass wir als Kirche von Sundern und darüberhinaus abends um 19:00 Uhr eine Gebetsgemeinschaft bilden. Dazu werden in all unseren Kirchen und Kapellen um 19:00 Uhr für 10 Minuten die Glocken läuten. In dieser Zeit sind Sie eingeladen, in Verbundenheit aller, das Gebet für die Corona-Pandemie und ein Vater unser zu beten. Das Gebet finden Sie hier auf unserer Homepage.

Als Kirche wollen wir für Sie gerade in dieser besonderen Zeit da sein. In allen Anliegen stehen Ihnen die Seelsorger aus dem Pastoralteam zur Verfügung.

Zusätzlich können Sie in dringenden seelsorglichen Angelegenheiten folgende Telefonnummer wählen: 02933/ 922 14 10.

Im Gebet verbunden grüßt Sie

Ihr Pfarrer Stefan Siebert

 

 Sundern: Gottesdienst per Livestream

Durch die Corona-Pandemie finden keine öffentlichen Gottesdienste mehr statt, um eine mögliche Ansteckungsgefahr zu verringern. Dennoch suchen und brauchen viele Menschen den Halt, den ihnen vertraute Rituale geben können. Daher finden in der nächsten Zeit Gottesdienste des Pastoralen Raums Sundern als Livestream statt.

 

Am 22.03. 2020 war Livestream Premiere, daher möchten wir uns auf diesem Weg ganz herzlich bei allen bedanken, die mit uns zusammen unseren Livestreamgottesdienst mitverfolgt und mitgefeiert haben. Sie haben durch Ihre Anwesenheit per Click diese Premiere zu einem besonderen Erlebnis gemacht. Über die vielen positiven Rückmeldungen freuen wir uns. Danke fürs Mitfeiern und für die vielfältige Unterstützung.

Am 25.03. 2020 startete der nächste Livestream mit dem gemeinsamen Gebet und Glockengeläut gegen die Corona Pandemie. Im Anschluss daran fand der gemeinsame Gottesdienst zur „Verkündigung des Herrn“ statt. Auch wenn zwischenzeitlich die Bild- und Tonqualität nicht optimal war, da das Netz in ganz Deutschland zu diesem Zeitpunkt überlastet war, haben Sie mitgebetet und mitgefeiert. Danke für dieses besondere Gemeinschaftsgefühl – es ist schön zu spüren,  in Zeiten von Corona im Gebet miteinander verbunden zu sein. 

 

 

 

Nach dem Livestream ist vor dem Livestream!

Herzliche Einladung zum Livestream Gottesdienst!

Wir freuen uns mit Ihnen zusammen am 29.03.2020 per Livestream wieder gemeinsam Gottesdienst feiern zu können.   Auch diesen Sonntag senden wir wieder live aus der Kapelle des Seniorenhauses St. Franziskus, da dort die technischen Voraussetzungen gegeben sind.                                           

 

https://youtu.be/W1ov8OII_8Y

Livestream zum Gottesdienst

 

Wenn Sie sich den Gottesdienst von Sonntag noch einmal anschauen möchten, clicken Sie auf das Bild!

Link zum Gottesdienst vom 22.03. 2020

 

 

 

Einkaufshelfer und Nachbarschaftsdienst der Kernstadtgemeinden Sundern

Die katholischen Pfarrgemeinden der Kernstadt Sundern bieten im Zuge der Covid-19-Situation einen Einkaufshelfer-Dienst für Personen an, die aufgrund ihrer Zugehörigkeit zu einer Risiko-Gruppe ihre Einkäufe derzeit nicht selbst erledigen können.

Möchten Sie den Einkaufshelfer-Dienst nutzen, melden Sie sich bitte zu den angegebenen Zeiten unter den folgenden Telefonnummern:

9.00 Uhr – 11.00 Uhr:              Gemeindereferentin Monika Hake            Tel.  0151 40453433

                                                          Vikar Guido Ricke                                             Tel.  02935 9687652

15.00 Uhr – 17.00 Uhr:             Pastor Ansgar Hester                                     Tel.   0170 2125326

 

Monika Hake, Guido Ricke und Ansgar Hester leiten ihren Wunsch dann an die ehrenamtlichen Einkaufshelfer weiter.

Damit der Einkauf unter den Vorgaben des Infektionsschutzes stattfinden kann, müssen wir auf folgende Weise vorgehen.

  •  Der Einkaufshelfer kontaktiert Sie und teilt ihnen einen möglichen Termin mit.

         Sie informieren den Einkaufshelfer über ihre Einkaufswünsche.

  •  Zur vereinbarten Zeit wartet der Einkaufshelfer in Sichtweite zu Ihrer Wohnung und kontaktiert Sie telefonisch.
    Sie legen den Geldbetrag z.B. in einem Briefumschlag vor ihrer Wohnungstür ab.
  •  Sobald Sie wieder in Ihrer Wohnung sind, stellt der Einkaufshelfer den Einkauf vor der Tür ab, nimmt das Geld entgegen, und entfernt sich dann wieder.

  Auf diese Weise verhindern wir den direkten Kontakt zwischen Ihnen und dem Einkaufshelfer, um Sie vor einer eventuellen Infektion zu schützen.

  • Der Einkaufshelfer klingelt einmal bei Ihnen, sobald Sie ihren Einkauf gefahrlos entgegennehmen können.
Kinderseite
Liebe Kinder im Pastoralen Raum Sundern! Am kommenden Sonntag ist Palmsonntag. Sicherlich kennt ihr die Geschichte „Jesus zieht in Jerusalem
> Artikel lesen
Gebet in der Corona-Pandemie
aktualisierte Fassung vom 22.03.2020 – (ergänzt um die Fürbitte für die Verstorbenen) Jesus, unser Gott und Heiland, in einer Zeit
> Artikel lesen
Maßnahmen im Pastoralen Raum Sundern, aufgrund des Corona – Virus
Bis auf weiteres finden in unseren Kirchen keine öffentlichen Gottesdienste statt. Die Kirchen bleiben zum persönlichen Gebet zu den üblichen
> Artikel lesen
Pastoralvereinbarung in Kraft gesetzt
Nach sechs Jahren pastoralem Prozess mit vielen Hochs und Tiefs ist sie nun endlich fertig und vom Erzbischof in Kraft
> Artikel lesen
Ergebnisse der Gemeindebefragung
Wir freuen uns, Ihnen die Ergebnisse der Gemeindebefragung in umfangreicher Form präsentieren zu können. Nun heisst es, diese wissenschaftlichen Erkenntnisse
> Artikel lesen
Menü schließen